V-control

Achtung: v-control wird nicht weiter entwickelt und der Source-Code ist nicht verfügbar.
Unter Windows kann alternativ v-commDLL für die Kommunikation eingesetzt werden (nur 300er Protokoll) oder vcontrold wird zusammen mit cygwin verwendet (GW und KW Protokoll).
Weitere Alternativen sind Vito-Graph (kein Source-Code) und Viess-Data (C# Source vorhanden).

License: Freeware
Source: No
Download:
Release:
Beta:

Features (2.5):
  • Unterstütze Protokolle: 300
  • Lese / Schreibe: Anlagedaten, Zeitentabellen, Parameter
  • Automatisches Log in Excel Datei

neue Features (3.0):
  • Unterstütze Protokolle: 300, KW, GWG
  • Auslesen Solardaten
  • Schreibe/Lesen auch für Heizkreis M2

Installationsanleitung:
  • v-control herunterladen und entpacken
  • Kommunikationsmodul (USB oder RS232) anschliessen, ggf. Treiber installieren (für die USB-Version hier zu finden, der USB-Adapter kann einfach eingesteckt werden, und wird vom Hardware-Wizard gefunden. Wenn Windows nach einem Treiber verlangt, auf das entsprechende Verzeichnis verweisen)
  • v-commDLL herunterladen, auspacken und installieren
  • sollte v-control nicht starten, kann es sein das die VB6 runtime (Visual Basic - Bibliothek) noch fehlt. Diese kann hier heruntergeladen werden.
  • den Adapter an der Heizung anbringen und Kommunikation testen (wenn man den falschen COM-Port gewählt hat, werden die einzelnen Parameter scheinbar (laut Statuszeile) sehr langsam hintereinander (mehrere Sekunden für einen Parameter) gelesen. Dann bitte den COM-Port wechseln)

Screenshots:**

vcontrol1.PNG

vcontrol2.PNG

vcontrol3.PNG