Anleitungen zum Eigenbau des Optolink Adapters

Wer nicht die ca. 100€ für den original Optolink Adapter ausgeben möchte, kann sich auch selbst einen bauen.
Wichtig für den Nachbau ist, daß der Phototransistor ein Typ für 880nm mit mit einem engen Spektrum ist, um den Einfluss der Status LED zu minimieren.



opto-schema_fix_small.JPG
Schaltplan 1 (Sendediode korrekt)





opto-schema2.jpg
Schaltplan 2




OptolinkSchaltung3.jpg
Schaltplan 3
Bauanleitung für Schaltung 3:
Weitere Hinweise und Unterlagen zur Schaltung 3 siehe Bauanleitung.



USB-OPTO_small.png
Schaltplan 4 Optolink mit USB-Interface

Verwendet wird das virtuelle Comport IC FTDI FT232RL. Die passenden Treiber gibt es auf der FTDI Website.