Hier soll mal ein AVR basiertes LAN-Interface entstehen.

Das LAN-Interface über den Optokoppler zu machen ist eine Variante. Unschön daran ist, dass die vordere Klappe geöffnet bleiben muß und die Fehler-/Störungsanzeige verdeckt wird. Eleganter wäre die Anbindung an den KM-Bus.
Das ist technisch ein M-Bus. Erkennbar daran, dass die externen Adapter von Viessmann den Baustein TSS721A verwenden, der speziell für den M-Bus ist.
Für weitere Enthusiasten gibt hier Links mit Informationen zum M-Bus:
Ingenieurbüro Gasperowicz
M-Bus Uni Paderborn
KM-Bus

Und hier der Schaltplan von der Uni Paderborn, der fast identisch auch beim Ingenierbüro Gasperowicz zu finden ist:


Ich habe eine original Viessmann 10V-Interface zerlegt und dabei folgendes Schaltbild ermittelt :

Mikrocontroller
Mikrocontrollerr.JPG
Busadapter
Busadapter.JPG